Frauenquote

Heute wurde (es wurde auch Zeit) eine Diskussion bei den Webgrrls angestossen „was ist mit der Frauenquote“. Zwar hat der Verein die Nürnberger Resolution mit unterstützt/unterzeichnet. Insofern ist die offizielle Position der webgrrls auf jeden Fall „pro Quote“.

Das bedeutet natürlich nicht, dass wir nicht darüber diskutieren und dass auch einige (viele?) gegen die Quote sind.

Meine Meinung: Ich bin hin- und hergerissen:
Pro: weil sich sonst nichts bewegt

Contra

  • Ich will eine Quotenfrau sein
  • Unternehmen müssen selbst bestimmen können, wer sie führt
  • Gleichmacherrei per Gesetz ist schäglich für die Demokratie
  • dann gibt es neben dem Männer-Klüngel noch einen frauenklüngel
  • dann werden eben die Frauen, Schwestern etrc. der Familie rekrutiert.

Studie zu Norwegen (mit pro + contra Argumenten):
http://library.fes.de/pdf-files/id/ipa/07310.pdf

Ob ich die Petition unterzeichne: Nein!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.