Wir und das Schweinefleisch

„Hessische Bauern fordern mehr lokale Schlachthöfe“ lautet die Überschrift in einem Zeitungsartikel < https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessische-bauern-fordern-schlachthof-im-land-16834665.html >:

„Für den heutigen Mangel an Schlachthöfen machen Metzger und Bauern vor allem die nationale und die europäische Politik verantwortlich. Ihre Auflagen sorgten dafür, dass nur Großbetriebe wirtschaftlich arbeiten könnten.“

Weiterlesen

An den Waldteichen

In den Niederwiesen

Ein Spaziergang mit Fabian.

In der Zeit vom 1.3. bis 30.6. ist das Betreten der schraffierten Flächen verboten:

Hier brüten seltene Vögel, Schwäne, Nilgänse und Störche wohnen hier.

22.3.2020

Klimakrise?

E-Mobilität?

In diesen Tagen gibt es nur 1 Thema: Das Virus Coronavirus SARS-CoV-2

Was Asien macht: NZZ: Wie Asien die Epidemie in den Griff kriegte
Singapurs Dashboard (mit Adressen der Erkrankten)

Deutschland im Klopapier-Rausch: Hamsterkaeufe


Ängste, real und surreal.

Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur.

Falsche Wissenschaftler verbreiten wirre Meinungen: https://www.youtube.com/watch?v=JBB9bA-gXL4&feature=youtu.be

 

Meine Familie und die Autos

Ja, wir sind und waren alles Autoenthusiasten.
Die ersten Autos in der Familie hatten der Onkel Otto, der Onkel Karl und der Opa Paul. Dann kamen wir mit den VW-Käfer (da fuhr der Onkel Karl schon einen Opel Kapitän).

(Familienausflug mit Oma und Opa)

Das Auto wurde verehrt und jeden Samstag geputzt. Der erste Urlaub mit den VW-Käfer ging an der Edersee (ca. 150 km entfernt). Egal – man war mobil!!! Und das 1958!
Mein Vater war alles, nur kein Techniker (auch kein Heimwerker), aber ein Autofan.

Weiterlesen