Nein, ich verschlüssele keine E-Mails

Nein, ich verschlüssele (derzeit) keine E-Mails. Warum? Ja, ich habe nichts zu verbergen. Ich beleidige keine Person, Organisation, Institution o. ä. und ich beabsichtige auch keine terroristischen Aktivitäten und unterstütze diese auch nicht. Ich bin ein durch und durch demotratischer Mensch (meistens jedenfalls :-)). Ich achte unsere Demokratie und füge niemandem Schaden zu.

Wenn mir jemand etwas mitteilen möchte, das der BND, die NSA oder sonst jemand nicht mitlesen/mithören soll, dann geht das per Brief (ich vertraue derzeit noch auf das Briefgeheimnis ) oder mündlich in einer Zone ohne Video-oder sonstige Überwachung.

Ich werde aber alles daran setzen, dass wir Regelungen bekommen, wie mit den ausspionierten Daten umgegangen wird. Ich möchte sichergestellt wissen, dass mir aus irgendwelchen evtl. aus Algorithmen zustandegekommenen Daten oder Ableitungen nichts Böes unterstellt werden kann, sondern dass auch hier die Unschuldsvermutung gilt und mir alle Rechte und Möglichkeiten eines Rechstsstaates zur Verfügung stehen, mich gegen drohnde Anklagen zur Wehr zu setzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.