Fundstücke aus der Blogparade zu Social Learning #solea11

Ja:
„… erlaube ich den anderen die Partizipation am eigenen Lernen, und erhalte im Gegenzug Zugriff auf deren individuelle Prozesse. Es besteht eine “offene Schnittstelle” zwischen Lernern, die ständige Austauschprozesse unterstützt.“

Nein:
Ein Kennzeichen von Social Learning: findet in online statt

Ja:
Offen, durch die Teilhabe anderer und durch mein Teilnehmen an dem Lernen der Anderen

Nein:
Social Learning ist ein weißer Schwan

Ja:
…  eine Integration unterschiedlicher Lebenswelten: Arbeiten, Lernen und Freizeit sind vermischt, formale und informelle Lernsettings überlagern sich.

.. suche weiter …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.