2. Nachtrag zu „Prism, Tempora, Postprivacy“

Aus der Twitter-Diskussion:

„Wir müssen zuerst zwischen öffentlichen und privaten Daten unterscheiden, dann letztere technisch u. organisatorisch … 1/2 …schützen. In deinem Blogeintrag zu PRISM fehlt mir diese Unterscheidung. Stimme aber zu, zu komplex für Twitter ;) 2/2“

„Wir müssen uns mehr mit der Auswertung, den Algorithmen und den daraus gezogenen Konsquenzen beschäftigen“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.